Bericht 56. Deutsche Bantamschau 2015

Bericht 56. Deutsche Bantamschau 2015

Unsere 56. Deutsche Bantamschau fand vom 7. – 8.11.2015 in Seeland/OT Nachterstedt in Sachsen-Anhalt statt. Ausrichter war der RGZV Badeborn unter der Leitung unseres Bantamfreundes Wolfgang Browarzik und seinem Team, die diese HSS mit viel Liebe und sehr professionell vorbereitet hatten. Die Schau wurde im Dorfgemeinschaftshaus durchgeführt, die bei besten Lichtverhältnissen und breiten Gängen die besten Verhältnisse für eine HSS bot.

Besonders die hervorragende herbstliche Dekoration in der Halle machte die Schau zu einem schönen Erlebnis für die zahlreich angereisten Bantamfreunde. Es waren auch Züchter aus den Niederlanden, Dänemark und der Schweiz als Aussteller oder Besucher angereist. Insgesamt wurden 660 Bantam in allen 19 anerkannten Farbenschlägen sowie ein FS in der AOC-Klasse ausgestellt, die am Freitag (06.11.) von 12 Sonderrichtern des Klubs bewertet wurden. Und die Qualität unserer Bantam in diesem Jahr konnte sich sehen lassen. Es konnte 28mal die Note V97 u. 50mal die Note HV96 vergeben werden. Im Rahmen des Programmes besuchten die Bantamfreunde die Diamant Zuckerfabrik Könner, wo unter einer fachkundigen Führung die Herstellung bzw. Verarbeitung des Zuckers erklärt wurde. Die Eröffnung der Bantamschau am Samstagmorgen zog viele Aussteller, Gäste u. Besucher in die Ausstellungshalle. Klub-Vors. Norbert Wies lobte die Veranstalter für ihr Engagement bei der Organisation dieser HSS. Nach 25 Jahren der Wiedervereinigung war es die 3. Bantamschau im Osten Deutschlands. Weitere Grußworte folgten von den Bürgermeistern der Gemeinden Seeland und Ballenstedt. Am Samstagnachmittag fand die Mitgliederversammlung statt. Hier konnte N. Wies den Bantamfreund Bernd Miekley, Kunersdorf, zum Ehrenmitglied des Bantam-Klubs ernennen. Bedingt durch die Verlegung der JHV von der Sommertagung auf den Termin der Bantamschau war eine kleine Satzungsänderung bezgl. des Geschäftsjahres erforderlich, welches nun vom 01.07. – 30.06. verläuft. Die 58. Deutsche Bantamschau 2017 wurde ins westfälische Bocholt im westlichen Münsterland vergeben. 2016 findet die Bantamschau im oberfränkischen Thurnau statt. Einen Vorbericht gab es zum Sommertreffen vom 11. – 12.06.2016 in Visbek. Wer Interesse an einer Bantamweste hat kann sich beim Zfr. Tobias Bach melden (Tel. 0162/6435634; Mail: tobias.bach@gmx.net). Zuchtwart Artur Weigelt gab einen Gesamtbericht über die bewerteten Farbenschläge. Im Anschluss erfolgte die Tierbesprechung an den Käfigen. Weitere regionale Tierbesprechungen finden 2016 in Gelsenkirchen, Groß-Gerau u. Gössitz/Thüringen statt. Auf dem Züchterball im Kulturhaus der Gemeinde Badeborn wurde die Bfrd. Tony Geiser (Benken/Schweiz) u. Petra Bunk (Meißen) mit der silbernen Ehrennadel des Klubs ausgezeichnet. Ferner wurden die Leistungsbänder an die erfolgreichen Erringer ausgegeben. Vors. N. Wies dankte den Organisatoren um W. Browarzik sowie den fleißigen Damen für die hervorragende Bewirtung mit Blumen und einem Ehrenpokal. Bis in den frühen Morgen wurde auf den Erfolg der Bantamschau gefeiert. Hier die Erringer der Leistungspreise: Artur Weigelt, ZGM Goorden-Hermsen, Wolfgang Browarzik (alle auf schwarz), Wolfgang Dannenfelser (weiß, gelb u. blau-goldhalsig), Horst Michaelsen (gelb), Bend Findling (blau-gesäumt, gesperbert), Eros La Gona (wildfarbig), F.-D. Thiele, Manfred Tunk (goldhalsig), Tobias Bach (silberhalsig), Uwe Harbeck, Sebastian Fries (orangehalsig), Thomas Staufenbiel (rotgesattelt), Christian Gäck (weiß-schwarzcolumbia), Stephan Browarzik (gelb-schwarzcolumbia), Norbert Wies (birkenfarbig), Eckhart Ballenthin (schwarz-weißgescheckt), Maik Eberhardt (gold-porzellanfarbig), Wilhelm Riechers (zitron-porzellanfarbig).

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.