Farbenschläge – Gelb mit weißen Tupfen

1,0 gelb m. w. Tupfen; BS Reichelsheim2012; Th. Läufer, Herborn; sg 95 E 0,1 gelb m. w. Tupfen; BS Reichelsheim2012; ZG Läufer; V97 - SE5

Satt gelbe Grundfarbe; in Hals- und Sattelbehang sowie Flügeldecken und Rücken im Farbton intensiver. Hals- und Sattelbehang mit schmalen, weißen Schaftstrichen und weißer Federspitze. Flügeldecken und Rücken bei Jungtieren möglichst ohne weiße Federspitzen, bei Alttieren gestattet. Brust-, Schenkel- und Bauchfedern mit möglichst runden, weißen Endtupfen. Schwanz weiß, wenige schwarze Spritzer gestattet. Armschwingen Außenfahne gelb mit weißem Ende, Innenfahne weiß, der zusammengelegte Flügel mit satt gelbem Flügeldreieck und weißer Treppenzeichnung. Größere Flügeldeckfedern (Binden) gelb mit weißen Tupfen. Handschwingen überwiegend weiß mit gelbem Außenrand.         

 

           58. Deutsche Bantamhauptsonderschau 6 Tage 23 Stunden 56 Minuten 59 Sekunden